Skandinavien Auswerfen Flüchtlinge, Zahlen, Marokko, Afghanistan, um Mit Ihnen Umzugehen - Sputnik International

Die Zeitung erinnerte daran, dass in den letzten Jahren haben gesehen, Marokkanische Jugendliche beteiligt petty Diebstähle, Diebstähle und Rowdytum in Schwedens Großstädten, etwas, das wurde zu einem ernsten problem für die lokale Polizei, die nach dem Svenska DagbladetDie Zeitung zitiert die Schwedische Innenminister Anders Ygeman, als zu sagen, dass, um das problem zu beheben, Stockholm hatte angekündigt, die Zuweisung von Geld für den Bau eines Jugendzentrums in Marokko empfangen konnten alle diese Jungen Menschen, die nach Schweden kam auf der Suche nach einem besseren Leben. Nach seines Landes Ministerium für Justiz, es gibt derzeit acht hundert Obdachlose Jugendliche aus Marokko und anderen nordafrikanischen Ländern, in Schweden. Ygeman war, hallte von Norwegens Staatssekretär im Ministerium der Justiz Joran Kallmyr, der sagte, dass die Norwegische die Regierung hatte, willigte in den Bau eines Kinder-Zentrum in der afghanischen Hauptstadt Kabul, wo Jungen afghanischen Flüchtlingen konnte gesendet werden nach Auslieferung."Für junge Menschen immer an die Zukunft denken. Es gibt keine Zukunft in gesendet werden, um ein Kinderzentrum in Kabul, was bedeutet, dass die Jungs endlich auf die Straße und beteiligt werden, die in kriminellen Banden. Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer persönlichen Informationen und wir haben aktualisiert unsere Datenschutzrichtlinie die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR), eine neue EU-Verordnung, in Kraft getreten am Mai. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie Es enthält Informationen über die Arten von Daten wir sammeln, wie wir Sie verwenden, und Ihre Datenschutz-Rechte. Da Sie bereits gemeinsam Ihre persönlichen Daten mit uns, wenn Sie erstellt Ihren persönlichen account, um es weiter zu verwenden, markieren Sie bitte das Kästchen unten: Wenn Sie irgendwelche Fragen haben oder Bedenken über unsere Datenschutzrichtlinie haben, Kontaktieren Sie uns bitte. Die Tatsache der Registrierung und Autorisierung von Benutzern auf Sputnik websites, die über Nutzer-Konto oder Benutzerkonten auf sozialen Netzwerken zeigt die Akzeptanz dieser Regeln. Die Benutzer sind verpflichtet, die Einhaltung nationaler und internationaler Gesetze Die Benutzer sind verpflichtet, zu sprechen, respektvoll mit den anderen Teilnehmern in der Diskussion, Leser und Personen verwiesen, die in den posts.

Die Webseiten und die administration hat das Recht, Kommentare zu löschen gestellt in anderen Sprachen als der Sprache der Mehrheit der Webseiten-Inhalte.

Die Verwaltung hat das Recht zur Sperrung eines Nutzers auf die Seite oder löschen Sie einen Benutzer-account fristlos kündigen, wenn der Nutzer bei Verstoß gegen diese Regeln oder wenn das Verhalten der angibt, sagte der Verletzung erkannt wird.