Ergänzender Brief an den schwedischen Rechtsanwaltskammer Hinsichtlich einer formalen Klagen über Anwalt in “Schweden VS. Assange-Fall"- Die PROFESSOREN-BLOG - Wissenschaft, Kultur, Menschenrechte Für Alle

Ehemalige Research Fellow und Lecturer in der Sozialen Medizin, Harvard Medical School über eine formale Klagen über Rechtsanwältin Frau Elisabeth Massi Fritz, im Fall Schweden VSder Gründer von WikiLeaks, Herrn Julian Assange, Da schreiben Sie über Ms Fritz die politische motivation gegen Herrn Julian Assange, die Sie gemacht hat nachfolgende Kommentare politischer Natur: Ms Fritz kann unmöglich wissen, dass Julian Assange wäre sicher vor Auslieferung in die Vereinigten Staaten. Wenn das der Fall war, die Staatsanwaltschaft würde garantieren, was Herr Assange ist legal-team hat immer gefragt, was bringen würde, diese verabscheuungswürdige Fall zu Ende. Sie haben sich geweigert, dies zu tun und weiter zu verlängern das leiden aller beteiligten, ohne die Juristerei und die Politik. Nicht nur, dass Frau Fritz machen unverantwortliche öffentliche äußerungen, aber Ihre ganze Strategie scheint zu sein, eine Rufmord-Kampagne gegen Herrn Assange trotz ihm nicht eines Verbrechens angeklagt. Hier ist der ursprüngliche Washington-Post-Geschichte die Expressen spielt, und Sie können sehen, dass die Grand Jury Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen. Die Luftangriffe der Ärzte Ohne Grenzen ein Krankenhaus in Kunduz, Afghanistan.

Anweisung durch Schwedische Ärzte für Menschenrechte Schwedische Ärzte für Menschenrechte verurteilt die angebliche Teilnahme des schwedischen Militärs in der NATO-Drohnen-Morde Entscheidungen in Afghanistan.

Dramatische bildnerische von der letzten Bombardierung durch die Ukraine Kräfte auf Donezk Krankenhaus N, Gorlowka Schule N°, und anderen zivilrechtlichen Bereichen, Die mutigen anti-Kriegs-Kreuzzug von Viktoria Shilova, die verlangt Poroschenko die Regierung zu stoppen, den Bürgerkrieg gegen die Leute von Donbass. Schweden NICHT die Verfolgung der top-Politiker schwere Vorwürfe von Kriegsverbrechen in Libyen, aber kapriziös verhaften vier Jahren Führer der Kriegsverbrechen-die Kündigung org. WikiLeaks.