Der schwedischen Erklärung an den UN-Sicherheitsrat Briefing zu Peacekeeping-Operationen: Polizei-Kommissare

Und danke Assistant Secretary-General Zouev und die Polizei Kommissionsmitgliedern für Ihre wertvolle briefings heute, und danke Sie, Dienstag Reitano, für Ihren wichtigen Beitrag und Ihre Perspektiven auf die transnationale organisierte KriminalitätEs ist sehr ermutigend zu sehen, dass so viele Vertreter der UN-Polizei hier in der Kammer an diesem Nachmittag. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, wie einige meiner Kollegen bereits getan haben, danken Ihnen für die wertvolle Arbeit, die Sie tun, für uns alle in Ihren jeweiligen Aufgaben jeden Tag. Sie machen einen entscheidenden Beitrag zur Konfliktverhütung und Erhaltung des Friedens, die den Kern der Arbeit der Vereinten Nationen. Nochmals vielen Dank, wir sind sehr stolz auf Ihre Leistungen. Städte, Städte und Dörfer ohne Objektive Behörde zur Wahrung der Rechtsstaatlichkeit. Das chaos, das herrschen wird, der unter solchen Umständen offensichtlich ist. Rechenschaftspflichtigen, transparenten und effektiven Polizeiarbeit ist zentral für die friedliche und stabile Gesellschaften. Starke Institutionen, die das Vertrauen Ihrer Bürger von entscheidender Bedeutung für die Reaktion effektiv zu Gewalt und Kriminalität.

Wo governance und Institutionen sind schwach, auf der anderen Seite ist das organisierte Verbrechen wahrscheinlicher zu halten.

Die transnationale organisierte Kriminalität finanziert und Brennstoffe Konflikt, verstärkt Korruption und untergräbt die Institutionen. Dies untergräbt das Vertrauen in der Gesellschaft, und kriminelle Gruppen herausfordern kann der Staat die Fähigkeit zu kontrollieren, das eigene Territorium. Der Zusammenbruch von Recht und Ordnung, menschenrechtsverletzungen und fehlende Rechtsstaatlichkeit sind oft an den Kern des Problems in den Ländern, in denen die Vereinten Nationen tätig ist, wie dargestellt, die heute von unseren briefers aus dem Süd-Sudan, Kongo und Haiti. Dies ist der Grund, warum Schweden hat seit Jahrzehnten einen konsequenten Beitrag zur UN-Polizei.

Herr Präsident, die Polizei ist eine wichtige Funktion in allen Phasen des Konflikts.

Von der Prävention bis peacekeeping zu peacebuilding und Aufrechterhaltung von Frieden, es gibt immer einen Bedarf für strukturelle Kapazität und Aufbau von Institutionen, die einen Beitrag zu Stabilität und Rechtsstaatlichkeit. Konflikt-Prävention wird unterstützt durch die direkte operative Maßnahmen und durch Unterstützung internationale Normen und Mechanismen zur Bekämpfung der transnationalen organisierten Kriminalität, der illegalen Waffenlieferungen und Menschenhandel. Der Rat hat in zahlreichen Entschließungen enthalten Mandate oder Verweise auf die Bekämpfung des kriminellen Strömungen und Netzwerken. Und da hören wir aus der Polizei-Kommissar aus MINUJUSTH, zu fühlen, Hoffnung und zuversicht für die Zukunft konkrete Investitionen in die Rechtsstaatlichkeit ist wichtig für Menschen in prekären Situationen. Gebäude ansprechende und repräsentative Institutionen ist daher sehr wichtig, und dies ist auch der Grund, warum Schweden trägt sowohl Polizei und Korrekturen Personal für Missionen der Vereinten Nationen. Die Globalen Brennpunkt Anordnung ist ein nützliches Fahrzeug für umfangreiche Beitrag sowohl Rechtsstaatlichkeit und der weiteren Entwicklung arbeiten. Für die Vereinten Nationen effektiver in die Gestaltung adäquater Reaktionen auf verschiedene Situationen müssen wir die weitere Stärkung der Rolle der Polizei in unserem Ansatz, als unsere briefers haben auch heute hervorgehoben. Schutz der Menschenrechte von Zivilisten, Adressierung organisiert Kriminalität, Bekämpfung von sexueller und geschlechtsbezogener Gewalt, die Bekämpfung der Straflosigkeit, die Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung und den Aufbau der Rechtsstaatlichkeit kann nicht erreicht werden, ohne eine effektive Polizeiarbeit. Die zentrale Stellung, die Polizeiarbeit der Vereinten Nationen Antwort sollte verbessert werden durch gemeinsame Analysen und indem Sie einen breiten Blick auf die Sicherheit. Der Prozess der Entscheidungsfindung informiert werden müssen, durch entsprechende polizeiliche know-how und brauchen wir eine adäquate Plattformen für die Bereitstellung polizeilicher Beratung. Um den vollen nutzen der UN-Polizei und der Polizei-Division in die Lage, die strategische Richtung auf die Polizei Fragen zu diesem Rat, das Sekretariat und die anderen Elemente des Systems der Vereinten Nationen, der Polizei-Abteilung muss angemessen platziert in die Strukturen und die UN-Polizei-Berater muss die richtige Ebene, um sicherzustellen, Zugang zu den relevanten Entscheidungs-Diskussionen. Schweden unterstützt nachdrücklich den Generalsekretär, die initiative der Aktion für Friedenssicherung und wird weiterhin eingebunden in die Arbeit geht voran. Sicherstellung einer angemessenen Reflexion der verschiedene Komponenten der Friedensoperationen wichtig sein wird. Inclusive und reaktionsschnell Weg Friedensoperationen erfordern auch eine gender-balance in den Kader der Friedenstruppen. Mehr als ein Drittel der Polizisten in Schweden heute bei UN-Friedensoperationen sind Frauen.

Es ist ebenso wichtig sicherzustellen, dass die Beteiligung von Frauen an lokalen Initiativen und Projekten, als auch in der hervorgehoben UNMISS briefing auf gendergerechte Polizeiarbeit.

Darüber hinaus, um eine wirksame polizeiliche Reaktion, ist es wichtig, dass alle unsere Offiziere sind gut ausgebildet und zur Rechenschaft gezogen werden für Ihr Verhalten. Wir freuen uns auf die bevorstehende Secretary-General s Bericht über die Polizeiarbeit und die Fortsetzung der Diskussion über die Einbeziehung der Polizeiarbeit in der UNO-Prävention und in der Frieden und Sicherheit. Säule UN-Polizei wird auch weiterhin die Aufgabe der Gewährleistung von Sicherheit und Schutz, sowie zur Unterstützung der reform, die Umstrukturierung und Entwicklung von rechtsstaatlichen Institutionen. Der Schutz der Zivilisten entscheidend wichtig ist, und wie diese Organisation festgelegt ist, bei der Bewegung von Konflikten Reaktion auf die Verhütung von Konflikten, der Aufbau von Kapazitäten Rolle wird weiter hervorgehoben.

Es ist höchste Zeit, dass wir handeln in Unterstützung der erhöhten Polizei-know-how in der UN-Entscheidungsprozesse.

Durch die optimale Nutzung der verschiedenen Instrumente, die UN-Polizeiarbeit bereitstellen können, werden wir einen Schritt näher zum Erhalt von Frieden.